Pressebereich
Sicher kommunizieren: Email-Verschlüsselung mit regify
Gevelsberg, 01.10.2013

Dass Vertrauliches vertraulich bleibt, ist eine der Grundfesten seriöser Geschäftsbeziehungen. Speziell interne Prozesse wie die Abwicklung von Bestell- und Abrechnungsvorgängen müssen wirksam vor Mitlesern geschützt werden. Deshalb bietet stratEDI in Kooperation mit dem IT-Sicherheitsexperten regify ab sofort Email-Verschlüsselung für sein stratEDI Clearing-Center cctop. Damit haben über 3000 Kunden die Möglichkeit, ihre Emails wirksam geschützt über das System zu versenden. (…)

„In der aktuellen Debatte ist nochmals offenkundig geworden, wie wichtig die Absicherung unternehmensrelevanter Daten ist – deshalb wollen wir unsere Kunden auch in diesem Bereich optimal bedienen”, so Thomas Schmoll, Geschäftsführer bei stratEDI. Bei der Suche nach einem Partner war für stratEDI eine echte End-to-End-Verschlüsselung ebenso wichtig wie einfaches Handling und kostengünstige, transparente Preisstrukturen. Die regify-Technologie arbeitet integriert in Unternehmenslösungen und Standard-Emailprogramme. Volker Schmid, Mitgründer und CTO von regify, erklärt: „Unsere Software verschlüsselt die Textnachricht einer Email sowie etwaige Anhänge. Die verschlüsselten Daten werden der Email als regify-Datei beigefügt und so an den Empfänger gesendet – nur er kann die Nachricht entschlüsseln.” Die Software lässt sich einfach auf internationaler Ebene nutzen und erfüllt durch die wirksame End-to-End-Übertragung sämtliche rechtliche Anforderungen. Dazu kommt ein attraktives Preismodell: Das erste Paket von 200 Emails pro Monat kostet zehn Euro, jede weiteren 200 Emails fünf Euro. Thomas Schmoll ist zufrieden: „Ich denke, wir haben hier eine perfekte Lösung für unsere Kunden implementiert.”

Diesen Text als PDF herunterladen
stratEDI für Archivierung und digitale Signatur re-zertifiziert
Gevelsberg, 13.12.2011

Die von der stratEDI GmbH betriebene ASP-Lösung zur gesetzeskonformen digitalen Signatur (www.signatur-center.de) ist in 2011 als erste Signaturlösung zum vierten Mal in Folge erfolgreich vom TÜV zertifiziert worden. Auch die "Geprüfte Archivierung" des von der stratEDI GmbH betriebenen Clearing-Centers (www.cctop.de) erhielt nach der erstmaligen Zertifizierung in 2009 und Bestätigung in 2010 erneut das TÜV-Zertifikat.

Im Rahmen des Re-Zertifizierungsaudits erhielt das Signatur-Center die Bestätigung, dass die Signatur- und Verifikationsfunktionalität den Anforderungen des Signaturgesetzes und der Signaturverordnung entsprechen. Die Re-Zertifizierung "Geprüfte Archivierung" bestätigte erneut die Einhaltung der Anforderungen an die Archivierung kaufmännischer Dokumente (nach HGB, AO, GoBS, GDPdU und UStG). (…)

stratEDI ist spezialisiert auf Lieferanten-Integration und Händler-Anbindung mittels EDI (Electronic Data Interchange). Das 1994 gegründete Unternehmen ist mit heute 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern seit den technologischen Anfängen im Bereich Daten-Clearing über Cloud-Strukturen aktiv. Ansässig in Gevelsberg (Nordrhein-Westfalen), betreut stratEDI derzeit circa 3000 Unternehmen, wobei die Anzahl der Partner-Nachrichten-Beziehungen pro Kunde zwischen 5 und 200 variiert. Das Clearing-Center cctop bewältigt Datenmengen im siebenstelligen Bereich.

Diesen Text als PDF herunterladen
stratEDI wird Mitglied im VeR (Verband elektronische Rechnung)
Gevelsberg, 25.05.2011

Seit Mai 2011 ist die stratEDI GmbH Mitglied im Verband elektronische Rechnung e.V. (VeR). Der VeR bündelt die Kompetenzen von Lösungsanbietern, Beratungsunternehmen und anderen Marktteilnehmern zum Thema E-invoicing. Wenn es um Fragen rund um die Planung und Umsetzung entsprechender Projekte geht, ist der VeR damit für interessierte Unternehmen die Informationsplattform. Der Verband hat sich folgende Ziele gesetzt: (…)


•   Steigerung der Akzeptanz
•   Standardisierung und Vereinfachung
•   Definition von Qualitätsstandards
•   Nationale und internationale Interessenvertretung
•   Aktiver Meinungsaustausch

Mehr Informationen unter: http://www.e-invoice-alliance.de/.

stratEDI ist spezialisiert auf Lieferanten-Integration und Händler-Anbindung mittels EDI (Electronic Data Interchange). Das 1994 gegründete Unternehmen ist mit heute 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern seit den technologischen Anfängen im Bereich Daten-Clearing über Cloud-Strukturen aktiv. Ansässig in Gevelsberg (Nordrhein-Westfalen), betreut stratEDI derzeit circa 3000 Unternehmen, wobei die Anzahl der Partner-Nachrichten-Beziehungen pro Kunde zwischen 5 und 200 variiert. Das Clearing-Center cctop bewältigt Datenmengen im siebenstelligen Bereich.

Diesen Text als PDF herunterladen